Wasser 4

Eigentlich zur Ausstellung Gursky/Wall/Rauch nach Hannover gereist, hat es mich auch in die Herrenhäuser Gärten verschlagen – eine beeindruckende Erfahrung.  Auf der einen Seite liegt der Große Garten, einer der bedeutendsten Barockgärten Deutschlands, auf der anderen Seite der Berggarten, 1666 als Gemüsegarten gegründet, inzwischen ein wunderschöner weitläufiger Botanischer Garten. Hier der Garten als Architektur, dort  im englischen Stil als inszeniertes Naturerlebnis.

IMG_0897b

Orangerie im Großen Garten

IMG_0892b

Brunnen im Orangenparterre

IMG_0900b

Seerosenteich im Orchideenhaus

IMG_0918

Moorgarten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..